Tipps und Ideen für einen Kindergeburtstag mit vielen PS

Vielen Dank für das nette Feedback zum meinem Post Schuhu: Kindergeburtstag mit Eule. Heute geht es weiter mit Tipps und Ideen für die Geburtstagsfeier eines kleinen Rennfahrers.

Einladungen für einen Rennauto Kindergeburtstag

Tipps und Ideen für einen Rennauto Kindergeburtstag

Die Idee mit der Ampel  für einen Kindergeburtstag mit vielen PS ist einfach genial. Oder ihr schreibt die Einladung auf ein Stück quadratisches Papier und faltet daraus ein Auto. Eine Anleitung findet ihr zum Beispiel hier. Die Rad-Einladung ist dagegen etwas komplizierter. Die Anleitung (mit Schablonen zum herunter laden) findet ihr bei hoppsala.

Energie für kleine Rennfahrer

Tipps und Ideen für einen Rennauto Kindergeburtstag

Die kleine Käfertorte sieht umwerfend aus und ist auch für Backanfänger durchaus machbar, dank der ausführlichen Anleitung auf Mias Tortenwelt. Wem der Kuchen trotzdem zu aufwändig ist, kann das kleine Kunstwerk übrigens auch direkt bei Mia bestellen. Auch für Nichtbäcker machbar sind dagegen die Milkyway Rennautos (gefunden auf Pinterest). Und für die nötigen Vitamine sorgen die kleinen Obst-Flitzer.

Deko für den Rennauto Kindergeburtstag

Tipps und Ideen für einen Rennauto Kindergeburtstag

Egal ob quer durch den Garten, im Flur oder als Tischdeko: die Rennbahn aus schwarzer Plastikfolie und Abklebeband ist schnell gebastelt und sorgt für das richtige Racing-Feeling. Das i-Tüpfelchen sind die orangen Warnkegel. Einfach mal in der Schule oder im Turnverein nachfragen oder hier bestellen. Natürlich darf auch das entsprechende Geschirr im Formel 1-Design nicht fehlen. Die Anleitung für die Rennauto-Wachsmalstifte findet ihr hier. Mein persönlicher Favorit sind aber die personalisierten Führerscheine. Dazu einfach am Anfang ein Bild von jedem Kind machen. Während der Party am PC in einen Fantasieführerschein einfügen, ausdrucken und laminieren (Bild via Pinterest).

Keine Party ohne Spiele

Spielen

Um die Minirennfahrer zu beschäftigen, können die Kinder beispielsweise Rennautos aus Lego bauen und dann gegeneinander fahren lassen. Eine Rennbahn lässt sich ganz einfach aus alten Poolnudeln bauen. Die Anleitung findet ihr auf dem wunderschönen Blog Ramblings from Utopia. Seifenkisten aus alten Kartons basteln ist auch eine schöne Idee, um die Kinder lange zu beschäftigen. Und das Ampel-Wurfspiel können bereits die Kleinen. Dabei wird eine Ampel aus Stoff oder Pappe auf den Boden geklebt und die Kids müssen den roten Kreis mit kleinen Bohnensäckchen treffen (Bild via Pinterest).

Wie immer geht ein herzliches Dankeschön an alle hier vorgestellten Bloggerinnen für die tollen Anleitungen und ihre Unterstützung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>