Schlagwort-Archiv: Spielen

Nostalgie im Kinderzimmer: 10 altmodische Spielsachen neu aufgelegt

Eine Prise Nostalgie im Kinderzimmer verbreitet den Duft der „guten alten Zeiten“ und irgendwie so etwas heimeliges.

Mein Vater hat noch seinen Steiff-Teddy aus Kindertagen. Ob meine Tochter ihren Teddy wohl auch noch mit Mitte sechzig hat? Welches Spielzeug begleitet euch schon seit eurer Kindheit?

Kinderkram im Netz: Maestro Margarini führt durch die Oper

Internet Seiten für Kinder: Maestro Margarini

Auf der Kinderseite der bayrischen Staatsoper zeigt Maestro Margarini kleinen Besuchern, wie es hinter den Kulissen von Oper, Ballett und Staatsorchester aussieht. Opernfans zwischen fünf und zwölf Jahren können im Proberaum Musikinstrumente ausprobieren, beim Tonmeister vorbei schauen und einige Musikstücke probehören oder eine Puppe mit Kleidern aus dem Theaterfundus verkleiden. Ein tolles Angebot – nicht nur für Münchner.

***

Über Kinderkram im Netz: Während wir selbstverständlich zwischen online- und offline Welten hin- und her wechseln, versuchen wir unsere Kinder so lange wie möglich vom Internet fern zu halten. Warum eigentlich? Den Rest der Welt erschließen wir ja auch mit ihnen zusammen. Deshalb stelle ich euch in meiner Reihe „Kinderkram im Netz“ verschiedene Online-Angebote für Kinder vor, die einen gemeinsamen Besuch wert sind. Viel Spaß beim Surfen!

Frühlingszeit ist Pflanzzeit

Spring with kids

Angeblich soll sich am Wochenende die Sonne blicken lassen und die Temperaturen werden auch in den erträglichen Bereich klettern. Zeit zusammen mit den Kindern den Garten frühlingsschick zu machen. Mit diesen Gartensachen für Kinder machts gleich noch mal mehr Spaß:

1. Seedbombs – quasi eine Blumensamen-Überraschungstüten. Über Dawanda.

2. Ein Mimosengarten ist ganz einfach angelegt. Und mit diesem Set aus Samen, Erde, Pflanzentöpfchen und Gewächshaus gehts besonders einfach.

3. Mit diesen Handschuhen braucht niemand Angst vor Dornen zu haben.

4. Tolles Gartenbuch mit vielen Tipps, wie man als Familie gemeinsam den Garten entdecken kann.

5. Mit diesem Kinderbagger würde ich selber gerne spielen. Über Dawanda.

6. Tolles Gartenset von Bosch.

7. Insektenhotel – sogar mit Balkon und kleiner Terrasse. Über Dawanda.

Dieses Jahr ziehe ich zum ersten Mal Tomaten auf der Fensterbank vor und die Erdbeerpflänzchen warten auch schon ungeduldig auf besseres Wetter. Was pflanzt ihr diesen Sommer an?

 

 

Korkxx Korkbausteine

Angenehm warm und weich fühlen sie sich an, die Korkbausteine Korkxx der Firma Kuch. Korkxx gehörte zu den Stars der Spielwarenmesse in Nürnberg – die Korkklötzchen waren für den „Toy Award 2013“ nominiert – und sind echte Wollmilchschweinchen unter den Spielsachen. Man kann mit ihnen Pyramiden, Häuser und Burgen bauen, Kuscheltiere einzäunen, oder die Klötze einfach auftürmen und wieder umschmeißen. Praktisch: Kork ist sehr leicht und damit auch sehr leise. Die Korkklötze sind dadurch eine mietwohnungsfreundliche Alternative zu Holzklötzen (gell, Frau Nachbarin?).

korxx korxx_1 korxx_002

Die Korkklötzchen bestehen zu 100 Prozent aus Naturmaterialien. Bestellen könnt ihr Korkxx direkt über die Website der Firma Kuch.

Selbstgemalt: Kuscheltiere von Ella & Paul

Egal ob Kopffüßler, bunte Hummel oder Monster: die ersten Kinderzeichnungen sind immer etwas Besonderes.

Das dachte sich auch Adreas Graap, selber Vater zweier Kinder und begeisterter Internet-Entrepreneur. Flugs gründete er 2013 das Start-up Ella & Paul, das den Zeichnungen Leben einhaucht. Bei Ella & Paul dienen die eingesendeten Kinderbilder nämlich als Vorlage für individuelle Kuscheltiere, die liebevoll von Hand gefertigt werden:

Ella_Paul_Kinderfoto_1

Eine supertolle Idee, ich bin wirklich begeistert! Alle weitere Infos (was kostet es, wo schicke ich die Zeichnungen hin etc…) findet ihr auf der Website von Ella & Paul.

Geschenkideen {Mädchen}

 

1. Zauberstab von ZidZid

2. Stoffpuppe Lisa von Catinke Hinkebein (DaWanda)

3. Gepunktetes Haarspängchen von Zuckermäuschen (DaWanda)

4. Kaufmannsladen Tante Emma über Pappdorf

5. Button Wolke von Nordstern (DaWanda)

 

6. Tanabata – japanisches Domino – von Kidsonroof

7. Schleifchen Kissen von Zialee (DaWanda)

8. Pferde Wandtattoo von wandkings

9./10. Pulli und Tutu von Noé & Zoë Berlin

11. Puppenhaus Tamara über Lütt & Fien

Spielzeugkisten: And the winner is….

Vielen Dank an alle, die bei der Verlosung der Spielzeugkiste mitgemacht haben.  Da ihr sowohl hier im Blog als auch auf Facebook teilgenommen habt, habe ich für die Auslosung der Gewinner auf die klassische Zettelmethode zurück gegriffen:

Die kleine Glücksfee hat die Zettel mit den Namen von Jennifer Halupka und Anne aus der Lostrommel gezogen. Danach konnte ich sie nur mit Mühe davon abhalten, die restlichen Zettel zu verspeisen.

Für alle die diesmal nicht gewonnen haben, gibt es einen Trostpreis:

Wenn ihr über den Banner in der rechten Leiste auf die Seite von Meine Spielzeugkiste geht und bei der Bestellung den Gutscheincode bb12 angebt, bekommt ihr 10 Euro Rabatt. Ihr zahlt also bei der Bestellung der kleinsten Kiste nur noch 4 Euro.

Viel Spaß beim Spielen und lasst mich wissen, wie euch die Kisten gefallen haben.

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp

Das Trojanische Pferd von Kidsonroof eignet sich zum rumtoben, anmalen und liebhaben. Und wer dieses niedliche Papp-Pferdchen in Bewegung versetzt, kommt schnell einem klangvollen Geheimnis auf die Spur.

Süß: begleitet wird das Pferdchen von einem Mini-Pferd:

Bestellen könnt ihr Pferd und Pferdchen direkt bei Kidsonroof.

Magnetisierend: Tatlin von Kidsonroof

Erinnert ihr euch noch an das Spiel Tangram, bei dem man aus sieben Plättchen verschiedenste Formen legen muss? Das Spiel Tatlin des holländischen Labels Kidonroof erinnert mich ein wenig daran – allerdings gibt es hier satte 288 Teile. Die Variationsmöglichkeiten sind also fast unendlich groß:

Die einzelnen Teile des Spiels sind magnetisch. Tatlin lässt sich so prima am Kühlschrank oder an einer Wand spielen, die mit Magnetfarbe gestrichen wurde. Bestellen könnt ihr das Spiel direkt bei Kidsonroof.

Sushi aus der Kinderküche

Ich kenne mindestens ein Kind, das als Lieblingsessen Sushi angibt. Aber nur die Maki mit Lachs und Avocado – und bloß kein Thunfisch. Wenn ich mir ansehe, wie hoch die Dichte an japanischen  japanische Restaurants in Deutschland ist, dürfte es inzwischen eine ganze Reihe kleiner Sushi-Fans geben. Und für eben diese ist die Sushibox aus Holz gedacht: komplett mit Stäbchen, Wasabi und grünem Tee aus der Dose:Sushibox

Bestellen könnt ihr die Box über den Onlineshop von itkids.