Schlagwort-Archiv: Basteln mit Papier

Schnelle Geburtstagskarte selber basteln

Ich bekomme gerne Post. Besonders an meinem Geburtstag.

Und weil sich auch andere ebenfalls über Geburtstagspost freuen, ist einer meiner Vorsätze für dieses Jahr möglichst vielen Freunden und Verwandten Geburtstagskarten zu senden. Wenn möglich natürlich selbstgemacht.

Geburtstagskarte basteln

Die Idee zu diesen Karten kam mir, als ich kürzlich in einem Laden bei den Muffinförmchen hängen blieb. Seit wann gibt es denn so eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Formen, Farben und Mustern? Die kleine DIY-Nymphomanin in mir hast vor Begeisterung Purzelbäume geschlagen!

Um die Geburtstagskarte zu basteln benötigt ihr:

Geburtstagskarte basteln

Eine Blankokarte

Ein kleines Muffinförmchen

Kleber

Filzstifte

Und so geht’s:

Das Muffinförmchen plätten und glatt streichen. Anschließend in der Mitte falten und zusammen kleben.

Geburtstagskarte basteln

Das Papierförmchen aufkleben. Den Regenschirmstil malen und die Karte mit einem flotten Spruch verzieren.

Geburtstagskarte basteln

Und fertig ist eure selbstgebastelte Geburtstagskarte!

Die Kinder haben beim Basteln begeistert geholfen. Wer hätte gedacht, dass man mit Muffinförmchen aus Papier zwei Kleinkinder 1,5 Stunden beschäftigen kann.

Origami Fuchs im Winterwald

Ich finde, dieser niedlichen kleine Origami Fuchs blinzeln so richtig schön verschlafen in den Winterwald.

Origami Fuchs

Viele Familien pflegen während der Feiertage kleine Rituale. Manche Familien puzzeln, andere Familien spielen Scrabble, wir machen Origami. Wir konzentrieren uns, reden dabei, lachen, fluchen manchmal und versuchen, aus einem kleinen Stückchen buntem Papier ein winziges Meisterwerk zu zaubern. An den komplizierten Aufgaben scheitern wir – noch! Aber die kleinen Füchse sind uns schon ganz gut gelungen. Nachdem der Fuchs fertig war, musste noch ein Tannenbäumchen her. Wie schön, dass die Tannenbäume von Peter blitzschnell gefaltet sind.

Origami Fuchs

Für den Fuchs habe ich Faltblätter* in der Größe Midi verwendet. Normales Schreibpapier geht auch. Allerdings ist es wesentlich stärker und damit schwieriger zu falten.

Bunte Tiere aus Karton {Basteln mit Papier}

Instant-Love: dieses unkomplizierte Bastel-Projekt von Small for Big ist genau nach meinem Geschmack. Basteln mit Papier ist immer so schön unkompliziert, denn die Materialkosten halten sich in Grenzen und in diesem Fall gibt es unendlich viele Möglichkeiten ,die Papp-Tiere zu bemalen. Die Vorlagen für Katze, Hund, Schaf, Fuchs, Pferd und Pinguin könnt ihr hier herunter laden. Danke Mari, für dieses tolle Projekt!

Basteln mit Papier

 Bild: Mari

Hier könnte ihr die Vorlage für die Tiere herunter laden. Wir haben noch einige Kartons vom letzten Umzug im Keller. Die werde ich zusammen mit Mira beim nächsten Regen in eine bunte Tier-Armada verwandeln. Außerdem könnte ich mir die Tiere gut in Neon als Kinderzimmerdeko vorstellen, oder auf Postkarten…hach, die Möglichkeiten sind groß. Bilder folgen!

Ausmalbilder für den Herbst

Bei uns werden die Blätter bunt und die Tage langsam ziemlich grau. Perfektes Wetter um mit den Kindern nachmittags zu basteln oder sie mit malen zu beschäftigen. Ich habe das Netz durchforstet und einige schöne Ausmalbilder zum Thema Herbst gefunden:

Schöne Ausmalbilder für den Herbst

Im Uhrzeigersinn:

  • Der Klassiker zum Erntedankfest: ein reich gefülltes Gabenhorn. Auf dieser Seite könnt ihr noch weitere Ausmalbilder zum Thema Herbst herunter laden.
  • An diesem Baum haben sogar Erwachsene ihre Freude.
  • Bunte Drachen dürfen  im Herbst nicht fehlen

Und noch mehr Ausmalbilder (ohne Vorschau):

  • Dieser Baum sieht schon ziemlich kahl aus. Vielleicht spendieren ihm die Kinder ein paar bunte Blätter?
  • Auf Coloring Ville gibt es einige herbstliche Ausmalbilder als kostenlosen Download. Einfach mal vorbei schauen.

 

 

Dieses Jahr basteln wir die Laterne selber: 5 Ideen

Ich bin schon total auf Herbst eingestellt. Ihr auch? Am Wochenende habe ich sogar schon mal ein bisschen in Sachen Laternen recherchiert, auch wenn es bis St. Martin noch ein Weilchen hin ist. Hier habe ich fünf Ideen für euch:

  • Easypeasy Laterne aus Wellpappe Easypeasy Laterne aus Wellpappe
  • Lässige Eulen-Laterne Lässige Eulen-Laterne
  • Kiezpiraten Laterne Kiezpiraten Laterne
  • Laterne im Schottenlook Laterne im Schottenlook
  • Last-Minute-Schmetterlingslaterne Last-Minute-Schmetterlingslaterne
{image.index}/{image.total}

1. Die lila Laterne von Mamagie ist schnell gebastelt und lässt sich ganz leicht abwandeln. Für die Formen hat sie einfach Keksausstecher als Vorlagen verwendet.

2. Eigentlich sind Miri und Sarah vom Fotokasten-Blog schon eine Weile aus dem Laternen-Alter raus. Deshalb haben sie diese Eulen-Laterne einfach für Zuhause gebastelt. Ist toll geworden, oder? Und eine ausführliche Anleitung gibt es auch noch, vielen Dank dafür!

3. Maria von der Villa Stoff hat im letzten Jahr diese coole Kiezpiraten-Laterne gebastelt. Eine Anleitung gibt es leider nicht, aber dafür ein sehr realistisches Bild der Bastelaktion.

4. Diese Laterne im Schottenlook ist mal ein echter Hingucker. Die Anleitung dazu gibt’s im Blog von Labbé.

5. Im letzten Jahr habe ich diese Last-Minute-Schmetterlingslaterne gebastelt. Mit einem Papier-Stanzer ist sie ruckzuck fertig.

Noch mehr Ideen und Anleitungen findet ihr auch in meinem Post DIY: 11 Laternen zum selber basteln, den ich im letzten Jahr geschrieben habe.

Wie immer geht ein herzliches Dankeschön an alle hier vorgestellten Blogger für die tollen Anleitungen und ihre Unterstützung!

 

Eine Seefahrt die ist lustig: Origami Boot falten

Wie faltet man eigentlich nochmal diese kleinen Papierboote? Nachdem wir am Wochenende ein bisschen rumprobiert haben, ist darauf eine richtige kleine Origami Boot Orgie geworden:

Origami Boot falten

Wir haben Boote in allen Größen gefaltet:

Origami Boot falten

Eine einfache Anleitung für ein Origami Boot findet ihr hier. Beim nächsten Regennachmittag sind der niedliche Hund oder der Marienkäfer dran. Und den Fliegenpilz will ich auch unbedingt nachfalten.

Basteln mit Papier: 8 einfache Ideen

Nach drei Wochen Sonne satt fand ich die beiden Regentage in dieser Woche eine richtig nette Abwechslung (erinnert mich bitte im November nochmal an diese Aussage). Neben den angenehmen Temperaturen nachts ist auch endlich wieder Zeit zum Basteln mit Papier. Wie wäre es mit einem dieser acht DIY-Projekte:

  • Spielhaus aus altem Karton Spielhaus aus altem Karton
  • Bunte Papiervoegelchen Bunte Papiervoegelchen
  • Schmetterlings-Girlande Schmetterlings-Girlande
  • Papier Laternen Papier Laternen
  • Fingerpuppen aus Papier Fingerpuppen aus Papier
  • Eulen aus Klopapierrollen Eulen aus Klopapierrollen
  • Bunte Kugellampe Bunte Kugellampe
  • Basteln mit Papier: Ballon Mobile Basteln mit Papier: Ballon Mobile
{image.index}/{image.total}
  1. Ein alter Karton, etwas Washi-Tape und ruckzuck ist dieses süße kleine Spielhaus gebastelt. Noch mehr DIY-Projekte aus alten Kartons gibt’s in meinem Post 10 Bastelideen aus alten Kartons.
  2. Für diese bunten Papiervögelchen habt ihr alle Materialien bereits im Haus – wetten?
  3. Der kleine orangene Schmetterling ist Teil einer ganzen Schmetterlings-Familie, die als Girlande für gute Stimmung sorgen. Wetten? Die Anleitung findet ihr auf dem tollen Blog von Cintia.
  4. Jamie von den Crafting Chicks hat mit ihren Kindern diese kleinen Laternen hergestellt. Die Anleitung findet ihr auf ihrem Blog.
  5. Die Fingerpuppen aus Papier von Mr. Printable sind mein Favorit in dieser Liste. Und das Beste: es gibt dazu eine kostenlose Druckvorlage. Also Drucker an, Schere zücken und los geht’s!
  6. In Martinas Bastelstube sind diese kleinen Eulen entstanden. Wer hätte gedacht, dass eine Klopapierrolle darunter steckt. Basteln mit Papier kann so einfach sein!
  7. Es gibt kaum ein Kinderzimmer, in dem Morup (IKEA) nicht hängt. Und mit ein bisschen buntem Papier bekommt die Lampe ganz schnell einen persönlichen Touch. Gesehen bei Oh Happy Day.
  8. Ob als Mobile oder einzeln – diese Ballons sehen cool aus. Fürs das Flechtwerk braucht man ein bisschen Übung, aber ältere Kinder bekommen das locker hin. Eine Anleitung findet ihr auf Annas Blog.

Vielen lieben Dank an alle hier vorgestellten Blogger für die tollen Anleitungen und ihre Unterstützung!