Nostalgische Tieranhänger {Weihnachtsbaumschmuck selber machen}

Noch steht bei uns kein Weihnachtsbaum im Wohnzimmer. Den kaufen und schmücken wir erst am 23. Dezember. Weil den Kindern  der selbstgemachten Weihnachtsbaumschmuck mit den hübsch altmodischen Tieren aber so gut gefallen, dürfen sie bis dahin so damit spielen.

Weihnachtsbaumanhänger

Ein bisschen Zeit braucht man für diesen Weihnachtsbaumschmuck schon, aber das Resultat lohnt sich. Ich finde die Anhänger einfach wunderschön.

Weihnachtsbaumanhänger

 Das braucht ihr dafür:

  • Weißen Baumwollstoff (vorgewaschen)
  • Tintenstrahldrucker
  • Transferfolie* für helle Textilien
  • Bügeleisen
  • Nadel und Faden (oder Nähmaschine)
  • Füllmaterial
  • Bändchen zum Aufhängen

Und so geht’s:

Die Bilder für die Tieranhänger hier herunter laden:  Santa, Fuchs, Eule, Eichhörnchen

Die Bilder auf den weißen Stoff aufbügeln und die Trägerfolie vorsichtig lösen. Die Motive ausschneiden. Dabei einen großzügigen Rand lassen.

Nostalgische Anhänger V

Das Gegenstück für den jeweiligen Weihnachtsbaumanhänger ausschneiden und beide Teile zusammen heften.

Mit der Nähmaschine beide Teile zusammen nähen. Dabei eine kleine Öffnung für das Füllmaterial lassen.

Den Weihnachtsbaumschmuck mit dem Füllmaterial stopfen (lieber etwas weniger nehmen, sonst springen nachher die Nähte zu sehr auf) und die Öffnung per Hand vernähen. Den überstehenden Stoff mit einer Zickzack-Schere abschneiden.

Nostalgische Anhänger II

Das Bändchen zum Aufhängen anbringen und fertig ist euer Anhänger.

Weihnachtsbaumanhänger

Weihnachtsbaumanhänger

Niedlich, oder?

*Affiliatelink

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>