Nektarinentarte oder der einfachste Kuchen der Welt

Schnellster Nektarinenkuchen der Welt

Es gibt einfache Kuchen, es gibt supereinfache Kuchen und dann gibt es noch diesen Nektarinenkuchen. Der sieht nicht nur schick aus sonder geht auch noch SO schnell, dass ich das Rezept einfach mit Euch teilen MUSS!

Man nehme: ein Päckchen Blätterteig, vier bis fünf reife Nektarinen, einen halben Becher Sahne und drei bis vier Esslöffel Rohrzucker. Mehr nicht!

Den Blätterteig entrollen und auf ein Backblech legen. Backpapier bitte nicht vergessen, sonst dauert es nachher doch etwas länger. Die Nektarinen in dünne Spalten schneiden und auf dem Blätterteig anordnen (siehe Foto). Den Kuchen mit der Sahne bestreichen, den Rohrzucker darüber verteilen und den Kuchen bei 180 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Jetzt noch schnell die restliche Sahne schlagen und den Kuchen lauwarm essen – yummie!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>