Nächste Station: Esstisch

Mit dem Essen spielt man nicht. Aber beim Essen…?

tracktile_table_corner_with_trains train_wagons_and_chocolates_closeup close_up_brio_trains_on_tracktile_table_v2

Tolle Idee, oder?

Wem die Eisenbahn im Wohnzimmer auf Dauer zu viel wird, dreht die Platten des Tischs einfach um, und schon verwandelt sich die Rieseneisenbahn in einen herkömmlichen Esstisch. Die Schienen sind übrigens mit der klassischen BRIO Eisenbahn kompatibel.

Der Track Tile Table ist ein Werk von Three Foot Three Design Ltd, einer englischen Firma, die eigentlich aus dem Bereich Produktdesign kommt. Den (leider nicht ganz billigen) Tisch gibt es ihn in verschiedenen Farben und Größen. Für mehr Infos schaut einfach mal auf der Website vorbei.

Ein Gedanke zu „Nächste Station: Esstisch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>