Spielzeug im Abo (mit Verlosung!)

Das Spielzeugabo des Berliner Startups Meine Spielzeugkiste gehört zu den Ideen, die viele Eltern sicher insgeheim selber schon mal hatten. Allerdings weniger als Geschäftskonzept, sondern eher als „in einer idealen Welt gäbe es….“-Gedanken. Das Prinzip des Spielzeugabos ist nämlich superpraktisch:

IMG_1321

Auf www.meinespielzeugkiste.de wählt man zwei bis sechs Spielzeuge aus, die wenige Tage später per Post eintreffen. Je nach Menge kostet das Abo zwischen 14 und 34 Euro monatlich. Das Spielzeug darf man so lang behalten wie die Kinder Interesse daran haben, dann schickt man es einfach zurück und sucht sich neues Spielzeug aus. Hat sich ein Kind beispielsweise unsterblich in die Brio-Eisenbahn verliebt und will sich partout nicht trennen, kann das Spielzeug auch zu einem günstigeren Preis übernommen werden.

Ich darf zwei Spielzeugkisten verlosen!

Ich finde die Idee spitze! Die Eltern sparen Platz und Geld, umweltschonend ist das Konzept auch und die Kinder spielen mit superhochwertigem Spielzeug.

Deshalb freue ich mich auch ganz besonders, dass ich heute zwei individuell zusammengestellte Spielzeugkisten für einen Monat verlosen darf.

Alles was ihr für die Teilnahme tun müsst, ist Fan von babybirds sein (auf Twitter, Pinterest oder Facebook) und in den Kommentaren kurz verraten, welches Spielzeug auf jeden Fall mit in eure Spielzeugkiste muss. Die Gewinner werde ich zusammen mit meiner charmanten Glücksfee von random.org am 23.10.2012, also genau in sieben Tagen, ermitteln.

Sollte bei euch Zuhause in der Zwischenzeit der absolute Spielzeugnotstand ausgebrochen sein, könnt ihr natürlich auch jetzt schon eine Spielzeugkiste bestellen. Mit dem Gutscheincode bb12 bekommt ihr 10 Euro Ermäßigung auf eure erste Spielzeugkiste!

9 Gedanken zu „Spielzeug im Abo (mit Verlosung!)

  1. Pingback: Fundstückchen | Babybirds

  2. Yvi

    Sunny hat den Kniff mit dem Krabbeln noch nicht ganz raus. Vielleicht klappt es mit dem Frosch besser. Der sollte unbedingt mit drin sein :-)
    Alles Liebe
    Yvonne

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>