Kategorie-Archiv: Weitere Themen

Instagram Love: Iloveplaymo

Wer Kinder hat, kommt an Playmobil einfach nicht vorbei. Egal ob Strandleben, Krankenhaus oder Weltraumstation, von Playmobil gibt es praktisch zu jedem Thema die passenden Figuren. Die Psychologin Maria Misk Moisés verbindet bei Instagram unter Iloveplaymo ihre Leidenschaft für Fotografie und ihre Liebe zu Playmobil miteinander: sie setzt Playmobil Figuren mit wenigen Requisiten in Szene. Mal lustig, mal banal, aber immer originell. Für die Bearbeitung der Bilder verwendet die Brasilianerin ausschließlich die Instagram-Filter. Inzwischen folgen Maria Misk Moisés auf Instagram mehr als 100.000 Playmobil Fans. Der Sinn des Accounts? Keine Ahnung….es macht einfach Spaß sich die Bilder anzusehen.

Instagram Iloveplamo Instagram Iloveplamo Instagram Iloveplamo Instagram_Iloveplaymo Instagram Iloveplamo Instagram Iloveplamo

Angeblich umfasst Marias Playmobil-Kollektion mehr als 500 Figuren, die Themen dürften ihr also so bald nicht ausgehen.

Ihr liebt Playmobil? Dann folgt Maria Misk Moisés einfach bei Instagram, Facebook oder Tumblr.

PS: Babybirds ist übrigens auch bei Instagram. Ihr findet meine Fotos unter Babybirdies.

DIY: Panda Nachtlicht

In unser Kinderzimmer ist kürzlich ein kleines Panda Nachtlicht eingezogen. Der Panda spendet wunderbar warmes Licht und ist die perfekte Beleuchtung für ausgiebige Schmuseeinheiten vor dem ins Bett gehen.

Panda Nachtlicht selber machen Panda Nachtlicht selber machen

Lustigerweise ist der Panda eigentlich ein „Abfallprodukt“ der Laternenbastelei vom letzten Jahr.

Für das Panda Nachtlicht benötigt ihr:

Luftballons

Weißes Papier

Tapetenkleister

Schwarzen Edding

Ein herkömmliches Nachtlicht (gibt es z.B. hier) oder ein LED-Teelicht (gibt es hier). Bitte achtet darauf ein Licht zu verwenden das keine bzw. kaum Hitze entwickelt. Die Hülle ist aus Papier und kann bei Hitze Feuer fangen.

Und so geht’s:

Das Papier in lange Streifen reißen. Den Tapetenkleister anrühren und den Luftballon aufpusten. Die Papierstreifen gut mir Tapetenkleister einpinseln (ich habe die Streifen irgendwann einfach in den Kleister getunkt, die Pinselei hat mir zu lange gedauert) und auf den Ballon kleben.

Ihr könnt am besten arbeiten, wenn der Ballon fixiert ist. Eine Vase mit einer großen Öffnung eignet sich dafür ganz gut.

Darauf achten, dass der Ballon schön gleichmäßig beklebt wird. Je mehr Schichten ihr klebt, desto stabiler wird euer Licht.

Den fertig beklebten Ballon gut trocknen lassen (kann bis zu zwei Tage dauern). Den Ballon anpieksen und vorsichtig die Luft rauslassen. Mit Edding das Gesicht aufmalen.

Das Licht in den Ballon legen, Nachtlicht anschalten und die Kinder zum kuscheln rufen. Viel Spaß!

Panda Nachtlicht selber machen

Tipp: Natürlich könnt ihr auch jedes andere Tiergesicht auf die Hülle aufmalen. Besonders schön wirken die Lichter auch, wenn ihr sie mit Wasserfarbe anmalt. Dabei gerne zwei verschiedene Farben (zum Beispiel rot und orange oder grün und blau) verwenden. Erst die ein Farbe auftragen, trocknen lassen, dann die andere Farbe auftragen.

Kinderschminken – neue Clowns braucht das Land

Eines meiner Lieblingskostüme für Karneval ist der Clown…einfach und simpel! Vom Lumpenclown über den traurigen Clown bis hin zum Spaßvogel kann jeder seinen Clown interpretieren wie er möchte. Und es gibt unheimlich viele Möglichkeiten ein Kostüm selber zu machen.

Zum Clown gehört….natürlich….auch das passende Make-up! Weil meine beiden kleinen Grazien aber wenig Spaß am langen Sitzen beim Kinderschminken haben, war ich auch der Suche nach einem ganz einfachen Clowns Make-up und habe diese drei kleinen Clowns gefunden.

Kinderschminken Clown

Quelle: My beautiful Facepainting, Amy Mikler via parenting.com

Diese drei Vorlagen kommen mit relativ wenig Farbe aus und sind deshalb auch prima für kleinere Kinder geeignet. I like! I will try! I will show you…

 

Instagram Love: IdaFrosk

Ida Skivenes gehört zu den Menschen, die ich unbedingt mal treffen möchte. Am liebsten zum Frühstück. Beinahe täglich sehe ich mir die Bilder von ihrem Frühstück auf Instagram an und bin hin- und hergerissen: auf der einen Seite würde ich gerne sofort mitessen, auf der anderen Seite möchte ich ihre essbaren Kunstwerke gerne irgendwie konservieren

Erdbeeren by idafrosk

Vor zwei Jahren begann Ida Bilder von ihrem Frühstück zu machen und bei Instagram zu posten. Mit Erfolg! Ihrem Account folgen inzwischen mehr als 200.000 Foodies, Frühstücksfans und Fotoenthusiasten.

Schäfchen by idafrosk

Das Motto der gebürtigen Norwegerin ist: Essen muss Spaß machen und sollte bunt und kreativ sein. Und das sieht man den Bildern auch an. Je nach Jahreszeit befinden sich Truthähne, Häschen oder ein Dirndlmädchen auf dem Teller – selbstverständlich alle aus Brot. Oder es tummeln sich ganz märchenhaft eine Prinzessin, ein Pirat oder ein Clown auf dem Teller.

Hase by IdaFrosk Dino by idafrosk Wiesn by idafrosk

2014 ist Ida von Norwegen nach Berlin gezogen. Vielleicht wird es also tatsächlich mal was mit einem gemeinsamen Frühstück *winkwink*.  Im Moment  gönnt sie sich ein Jahr Auszeit, um als Foodstylistin zu arbeiten. Ob sie danach in ihren eigentlichen Beruf im Bereich Statistik zurückkehrt, darf stark bezweifelt werden.

Wer selber mal im Ida Style frühstücken möchte, der sollte mal einen Blick in ihr Buch Kunst aufessen: Bildschöne Frühstücksideen* werfen. Klar, wir wissen alle, dass man mit dem Essen eigentlich nicht spielen soll. Aber wenn es doch dann besser schmeckt? Auf mehr als 150 Seiten zeigt Ida, wie aus einem schnöden Toast essbare Foodart wird. Von affigen Pfannkuchen über den Früchteteller Rotkäppchen bis hin zum Toastbrot im Munch Stil gibt es jede Menge Anregungen. Da wird selbst das mäkeligste Kind zum Vielfraß – garantiert!

Ida Skivenes trifft man nicht nur bei Instagram, sie hat auch einen Blog und ist bei Facebook zu erreichen. Und jetzt erstmal guten Appetit, ich muss in die Küche Frühstück machen!

PS: Babybirds ist übrigens auch bei Instagram. Ihr findet meine Fotos unter Babybirdies.

*Affiliatelink

Fotogeschenke: 8 neue Ideen

Fotogeschenke: 8 neue Ideen

Fotogeschenke sind ganz persönlich und kommen immer gut an. Und inzwischen gibt es jede eange tolle Alternativen zum klassischen Wandkalender. Ich stelle euch hier einige kreative Ideen vor, die nicht nur zu Weihnachten gut ankommen:

  • Es muss nicht immer der große Wandkalender sein. Der Minifotokalender im Scheckkartenformat ist eine nette Alternative.
  • Eine Partie Rommé oder Skat gefällig? Die Spielkarten lassen sich ganz einfach personalisieren.
  • Das liebste Urlaubsbild auf dem Duschvorhang sogt jeden Morgen für gute Stimmung im Badezimmer.
  • Tolle Idee: mit dem dm Produktdesigner kann man Duschgels und andere Produkte personalisieren. Ein Saubär-Schaumbad mit einem breiverschmieren Bild eines Kleinkindes vorne drauf finde ich eine supersüße Geschenkidee.
  • Briefmarken mit dem eigenen Bild verleihen der Weihnachtspost eine ganz persönliche Note. Für Technikfreaks das ideale Geschenk: ein  iPhone Case mit dem Lieblingsmotiv.
  • Sieht mit Schwarzweißbildern besonders schön aus: die Fotolampe.
  • Auf dem Fototablett kommen Lieblingsbilder besonders gut zur Geltung.

Fundstückchen im Oktober

Fundstückchen

Was soll ich über den Oktober groß sagen: die Geburt unserer zweiten Tochter war und ist das einschneidende Erlebnis und wird den Oktober für mich immer zu einem ganz besonderen Monat machen. Am Morgen, als ich noch gar nicht wusste, dass diese intensiven Senkwehen richtige Geburtswehen sind, habe ich spontan mit Mira eine kleine Fotosession gemacht. Heute bin ich richtig glücklich über diese „letzten“ Bilder als Mama-Tochter-Duo.

Im Rest der Online-Welt gab es aber durchaus einiges zu entdecken. Hier eine kleine Auswahl:

  • Schöööön….nicht nur für werdende Mütter: auf Liebe Hebamme gibt es eine tolle Infografik die zeigt, wie in 40 Wochen ein kleiner Mensch heran wächst. Und für alle Blogger: die Grafik darf kostenfrei verwendet werden.
  • I ♥ Startups…besonders wenn sie so eine tolle Idee haben wie die Gründer von Meine Spielzeugkiste. Weil die Geschäfte gut laufen, will sich das Team vergrößern und sucht per Croudfunding Geldgeber. Ihr habt Lust in ein kleines feines Unternehmen zu investieren? Dann findet ihr hier alle Infos.
  • Kann man durch das Ansehen von Bildern zunehmen? Seit dem ich auf den Blog petite homemade gestoßen bin, bin ich mir da nicht mehr so sicher. Hier gibt’s nämlich Eye Candy vom Feinsten! Kostprobe gefällig? Dann klickt mal auf die Apfel-Blaubeere & Birne-Walnuss Pie-Pops oder sehr euch das Vanille Blaubeer Hochzeitstörtchen (übrigens alle mit Rezept!) an. Deliziös!
  • Wo wir gerade beim Thema Backen sind, darf diesen Monat bei meinen Fundstückchen das Sinas Interview mit Enie van de Meiglockjes nicht fehlen – incl. Rezept!
  • Und zu guter Letzt folgt noch ein wunderbares DIY-Projekt, das ich bei Emil und die großen Schwestern (Süßester Blogname ever!!!) entdeckt habe. Wie ihr bunte Herbstblätter mit Wachs haltbar machen könnt, erfahrt ihr hier.

Schwangerschaftsbild: Silke Berg, Individuelle Fotografie

♥♥♥

Glück

Die einen oder anderen von euch haben es vielleicht schon über Twitter, Facebook oder Instagram mitbekommen: am 17. Oktober kam unsere Tochter Clara Marie zur Welt. 3200 Gramm schwer, 48 cm lang und zuckersüß. Seitdem hat sich die Welt für mich mal wieder um 180 Grad gedreht. So ein kleiner Mensch verändert einfach die Perspektive auf alles…Im Moment schwebe ich gerade auf einer unglaublich großen Glückswolke und ein Ende ist nicht abzusehen.

Life is wonderful!

Hilfe, auf Facebook werden meine Lieblingsseiten nicht mehr angezeigt…

Vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen….auf Facebook tauchen seit einigen Tagen mehrere meiner Lieblingsseiten nur noch sporadisch in der Timeline auf.  Woran liegt es diesmal? Facebook hat den Parameter für den Newsfeed geändert.

Aber keine Sorge, mit drei schnellen Klicks seht ihr wieder alle eure Lieblingsseiten auf Facebook – inklusive der Babybirds-Facebook-Seite!

1. Gehe auf die Fanpage der jeweiligen Seite. Ist der „gefällt mir“-Button geklickt?

Hilfe, auf Facebook werden meine Lieblingsseiten nicht mehr angezeigt…

2. Fahre mit der Maus über den „gefällt mir“-Button und stelle sicher, dass „In den Neuigkeiten anzeigen“ eingestellt ist.

Hilfe, auf Facebook werden meine Lieblingsseiten nicht mehr angezeigt…

3. In dem gleichen Menü könnt ihr direkt unter „In Neuigkeiten anzeigen“ auf „Einstellungen“ klicken. Hier „alle Updates „ einstellen.

Hilfe, auf Facebook werden meine Lieblingsseiten nicht mehr angezeigt…

Facebook hat anscheinend bei den meisten Seiten seit neuestem „die meisten Aktualisierungen“ voreingestellt. Damit kann Facebook bestimmen, welche Inhalte für dich wichtig sind, anstatt dass du das selber bestimmst.

Du hast eine Frage rund um Facebook, Twitter, Google+ & Co? Dann schreibe mit eine Mail an info@babybird.de und ich werde versuchen, die Frage hier im Blog für sich zu beantworten

Folge Babybirds auf Facebook für regelmäßige Updates zum Blog und zu den besten Fundstückchen im Netz!

Buchtipp: Mach Neu aus Alt

Kürzlich bin ich über das Buch Mach neu aus Alt von Henrietta Thompson aus dem edel Verlag gestolpert, das ich euch hier unbedingt vorstellen muss.

Mach Neu aus Alt

Welt retten, Geld sparen, Style haben – das ist die Devise des Buches. Ich hätte das Buch bei uns im Buchladen fast übersehen – das Design ist ziemlich schlicht gehalten. Dafür ist der Inhalt umso fesselnder:

Mach Neu aus Alt Mach Neu aus Alt

Henrietta Thompson zeigt, wie Design ohne verschwenderische Mittel möglich ist. In dem Buch stellt sie Mach-neu-aus-Alt-Ideen anerkannter Designer vor (wie zum Bespiel ein aus Blumentöpfen entworfene Tisch von Jasper Morrison oder die Salz- und Pfefferstreuer aus Filmdosen der portugiesischen Produktdesignerin Rita Bothelo) und liefert viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Herstellung eigener Designstücke aus Materialien, die sonst sicher in den Müll gewandert wären.

Mein Fazit: Mach neu aus Alt ist eine tolle Ideensammlung, eine prima Geschenkidee und ein echter Leitfaden für mehr Nachhaltigkeit. Ein Buch, das man haben sollte!